Nussbaumer Baustoffe

  07612 / 63973  

Firmengeschichte

 

2011

  • Der neue Schauraum wird eröffnet.
  • Das Firmengebäude wird erweitert und umgebaut.
 

2008

  • Elisabeth Nußbaumer übernimmt 100 % Anteile der Nussbaumer GmbH.
 

2000

  • Die Nußbaumer Baustoff Gesellschaft mbH wird gegründet. Nußbaumer Baustoffe ist keine Einzelfirma mehr.
  • Elisabeth Nußbaumer beantragt den Gewerbeschein und steigt als Gesellschafterin ins Unternehmen ein.
 

1987

  • Nußbaumer übernimmt die Firma F.Poll & Co.
  • Die Bereiche Baustoffhandel und Transporte werden getrennt.
 

1972

  • Bau des Firmengebäudes auf heutigen Standort an der B 145 in Pinsdorf.
 

1953

  • Die Filiale in Ebensee wird gegründet.
  • Nußbaumer ist im Besitz des ersten Silos für Zementtransporte für Gmundner Zement.
 

1952

  • Gründung Landesproduktenhandel.
  • Nach und nach wird mit immer mehr Baustoffen gehandelt am Standort Huber-Haus neben dem Gasthaus Steffelbauer.
 

1939

  • Alois Nußbaumer führt Holztransporte mit einem Pferdefuhrwerk durch und erwirbt die erste Transportkonzession.
Anfrage
Anfahrt